Ethik

Der Vorstand des Vereins hat beschlossen, eine Reihe von ethischen Regeln auszuarbeiten, die den Vorstand in Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen in Dänemark und im Ausland leiten.

Næstved Kulturverein arbeitet mit Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen zusammen, die sich für die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen einsetzen.

Næstved Kulturverein verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen, die mit Geldwäsche, der Herstellung gefälschter Banknoten, dem Transport illegaler Währungen oder auf andere Weise zur Geldwäsche zu tun haben.

Næstved Kulturverein verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen, die mit Drogen handeln, sie herstellen oder transportieren oder in irgendeiner Weise zum Drogenhandel beitragen.

Næstved Kulturverein verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen, die sich mit Pädophilie / Kinderpornografie befassen, diese produzieren, transportieren oder in irgendeiner Weise dazu beitragen.

Næstved Kulturverein verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen, die extreme Meinungen zu Rasse, Religion und/oder Politik äußern.

Næstved Kulturverein verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen, die Waffen handeln, herstellen oder transportieren oder in irgendeiner Weise zum Waffenhandel beitragen.

Næstved Kulturverein hat das Recht, souverän zu beurteilen, ob die möglichen zusammenarbeitenden Einzelpersonen, Gruppen und/oder Organisationen den oben genannten ethischen Regeln entsprechen, und im Einzelfall die erforderlichen Entscheidungen zu treffen.